Die ‚Entdeckung‘ der Jugend durch die Pädagogik Friedrich Wilhelm Foersters im Spannungsfeld von natürlicher Kraft und christlicher Idealität

DSpace Repository

Show simple item record

dc.contributor.author Maier, Alexander
dc.date.accessioned 2022-08-01T09:41:34Z
dc.date.available 2022-08-01T09:41:34Z
dc.identifier.issn 2336-680X
dc.identifier.uri https://dspace.tul.cz/handle/15240/165988
dc.description.abstract This paper is picking up the assumption, that youth was ‘discovered’ at the beginning of the 20th century as an own life stage as well as a kind of aesthetic energy that inspired people of every age and class to cultivate an idealistic sentiment and attitude. In this context, the essay is posing the question in which way Friedrich Wilhelm Foerster (1869–1966) and his pedagogical thinking have contributed to this discovery. Thereby, the paper can also be understood as an input – among others – to close the research gap on Foersters educational theory. There are two main focuses: The first one lies on his comprehension on education as ‘self-education’ of the youth, which is allowed by their natural force. Because nature is disordered, ‘self-education’ needs – this is the second aspect – an idealistic orientation: the Christian faith. On the way to clarify his concept of ‘self-education’, that was inspired by the United States ‘progressive education’, and to curve out the role of the Christian tradition, the essay compares Foerster with John Dewey (1859–1952). At last, this exploration leads not only to the result, that the heritage of Christianity was meaningful for both but also, that this Christian influence gave their concepts of ‘new education’ – in contrast to others – some precise criteria, so that they were able to deal with ‘normal’ young people (instead of the ‘holy child’) and to resist fascism or socialism. But this doesn’t mean, that Foersters educational concept was exempt of ambivalence in a pedagogical perspective. cs
dc.format text
dc.format.extent 25 stran
dc.language.iso cs cs
dc.publisher Národní pedagogické muzeum a knihovna J. A. Komenského
dc.publisher Technická univerzita v Liberci, Fakulta přírodovědně-humanitní a pedagogická
dc.relation.ispartof Historia Scholastica
dc.relation.isbasedon BAADER, Meike Sophia, 2005. Erziehung als Erlösung. Transformationen des Religiösen in der Pädagogik. Weinheim: Juventa-Verlag. ISBN 3779912635.
dc.relation.isbasedon BELLMANN, Johannes, 2007. John Deweys naturalistische Pädagogik. Argumentationskontexte – Traditionslinien. Paderborn: Schöningh. ISBN 9783506763327.
dc.relation.isbasedon BELLMANN, Johannes, 2013. John Dewey und die Sehnsucht nach Erlösung vom deutschen Bildungsdenken. Zur Umwertung eines Klassikers im Kontext der Disziplingeschichte. In: BÜHLER, Patrick, BÜHLER, Thomas & OSTERWALDER, Fritz. Zur Inszenierungsgeschichte pädagogischer Erlöserfiguren. Bern: Haupt, S. 37–52. ISBN 9783258078144.
dc.relation.isbasedon BENNER, Dietrich & KEMPER, Herwart, 2003. Theorie und Geschichte der Reformpädagogik. Teil 2: Die Pädagogische Bewegung von der Jahrhundertwende bis zum Ende der Weimarer Republik. Weinheim – Basel: Beltz UTB. ISBN 3-8252-8240-6.
dc.relation.isbasedon BÖHM, Winfried, 2012. Die Reformpädagogik. Montessori, Waldorf und andere Lehren. München: Beck. ISBN 9783406640520.
dc.relation.isbasedon BÜHLER, Patrick & BÜHLER, Thomas, 2018. Sakralität und Pädagogik. Bern: Haupt Verlag. ISBN 9783258078328.
dc.relation.isbasedon DEWEY, John, 1916/2000. Demokratie und Erziehung. Eine Einleitung in die philosophische Pädagogik. 3. Auflage. Hg. v. Jürgen Oelkers, Weinheim: Beltz. ISBN 340722057X.
dc.relation.isbasedon DIAZ-BONE, Rainer & SCHUBERT, Klaus, 1996. William James. Zur Einführung. Hamburg: Junius. ISBN 388506927x.
dc.relation.isbasedon DREIS, Gabriele, 1992. „Ruhelose Gestaltlosigkeit des Daseins“. Pädagogische Studien zum „Rousseauismus“ im Werk Robert Musils. München: Fink. ISBN 3770528182.
dc.relation.isbasedon EIBEN, Jörn, 2018. Die „schlaffe“ Jugend im Kaiserreich. Leistungsfähigkeit und bewegte Schülerkörper. In: REH, Sabine & RICKEN, Norbert. Leistung als Paradigma. Zur Entstehung und Transformation eines pädagogischen Konzepts. Wiesbaden: Springer VS, S. 211–226. ISBN 9783658157999.
dc.relation.isbasedon FOERSTER, Friedrich Wilhelm, 1904/1917. Jugendlehre: ein Buch für Eltern Lehrer und Geistliche. Berlin: Reimer. (Bzw. Ausgabe von 1960).
dc.relation.isbasedon FOERSTER, Friedrich Wilhelm, 1907/1953. Schule und Charakter. Moralpädagogische Probleme des Schullebens. 15. Ausgabe. Recklinghausen: Paulus Verlag.
dc.relation.isbasedon FOERSTER, Friedrich Wilhelm, 1917/1921. Erziehung und Selbsterziehung. Hauptgesichtspunkte für Eltern und Lehrer, Seelsorger und Jugendpfleger. Zürich: Schultheß.
dc.relation.isbasedon FOERSTER, Friedrich Wilhelm, 1919. Lebensführung. Neue Ausgabe. Berlin: de Gruyter.
dc.relation.isbasedon FOERSTER, Friedrich Wilhelm, 1960. Die Hauptaufgaben der Erziehung. 2. Auflage. Freiburg im Breisgau – Basel – Wien: Herder.
dc.relation.isbasedon GERL-FALKOWITZ, Hanna-Barbara, 1985. Romano Guardini. 1985-1968. Leben und Werk. Mainz: Matthias-Grünewald-Verlag. ISBN 3786711461.
dc.relation.isbasedon GRELL, Frithjof, 1996. Der Rousseau der Reformpädagogen. Studien zur pädagogischen Rousseaurezeption. Würzburg: Ergon-Verlag. ISBN 3932004043.
dc.relation.isbasedon HEHLMANN, Wilhelm (Hg.), 1971. Wörterbuch der Pädagogik. 11. Auflage. Stuttgart: Kröner. ISBN 3520094096.
dc.relation.isbasedon HENSELER, Joachim, 2005. Die Rolle der Religion in der Hochzeit der Sozialpädagogik. Dargestellt am Beispiel Paul Natorps, Friedrich Wilhelm Foersters und Carl Mennickes. In: KONRAD, Franz-Michael. Sozialpädagogik im Wandel. Münster: Waxmann, S. 81–101. ISBN 3830915705.
dc.relation.isbasedon HERRMANN, Ulrich, 2006. Wandervogel und Jugendbewegung im geistes- und kulturgeschichtlichen Kontext vor dem Ersten Weltkrieg: In: „Mit uns zieht die neue Zeit…“. Der Wandervogel in der deutschen Jugendbewegung. Weinheim – München: Juventa-Verlag, S. 30–79. ISBN 9783779911333.
dc.relation.isbasedon KÜRZDORFER, Klaus, 1991. Friedrich Wilhelm Foerster (1869–1966). In: BÖHM, Winfried & EYKMANN, Walter. Große bayerische Pädagogen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 183–201.
dc.relation.isbasedon MAIER, Alexander, 2018. Abstinenz als „soziale Arbeit“. Katholische Selbstbildung und gesellschaftlicher Fortschritt im „Quickborn“ 1909–1919. In: FRANKE-MEYER, Diana & KUHLMANN, Carola. Soziale Bewegungen und Soziale Arbeit. Wiesbaden: Springer VS, S. 77–90. ISBN 9783658185916.
dc.relation.isbasedon MAIER, Alexander & WEBER, Jean-Marie, 2018. Lernen zwischen Zeit und Ewigkeit. Religiöse Zeitkonzepte und pädagogische Praxis. In: Lernen zwischen Zeit und Ewigkeit. Pädagogische Praxis und Transzendenz. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt, S. 9–14. ISBN 9783781522558.
dc.relation.isbasedon MAIER, Alexander, 2020. Die Rettung der „Persönlichkeit“ durch Gemeinschaft – Exemplarische Konzepte katholischer (Selbst-)Erziehung zwischen „Freiheit“ und „Bindung“ in der Weimarer Republik. Schweizerische Zeitschrift für Religionsund Kulturgeschichte. Vol. 114, S. 35–55. ISSN 16613880.
dc.relation.isbasedon MOELLER VAN DEN BRUCK, Arthur, 1919. Das Recht der jungen Völker. München: Piper.
dc.relation.isbasedon MOGGE, Winfried, 2009. „Ihr Wandervögel in der Luft…“ Fundstücke zur Wanderung eines romantischen Bildes und zur Selbstinszenierung einer Jugendbewegung. Würzburg: Königshausen & Neumann. ISBN 9783826040238.
dc.relation.isbasedon MONTESSORI, Maria, 1927/2004. Die Erziehung und das Kind. In: BÖHM, Winfried & FUCHS, Birgitta. Erziehung nach Montessori. S. 127–129. ISBN 3781513092.
dc.relation.isbasedon MONTESSORI, Maria, 1935/1979. Die Stellung des Menschen in der Schöpfung (Vortrag). In: Spannungsfeld Kind – Gesellschaft – Welt. Auf dem Weg zu einer „Kosmischen Erziehung“. Freiburg im Breisgau: Herder , S. 119–124. ISBN 9783451184901.
dc.relation.isbasedon MONTESSORI, Maria, 1950/1993. Kinder sind anders. München: dtv. ISBN 3423350067.
dc.relation.isbasedon MROZEK, Bodo, 2017. Das Jahrhundert der Jugend. In: SABROW, Martin & WEIß, Peter Ulrich. Das 20. Jahrhundert vermessen. Signaturen eines vergangenen Zeitalters. Göttingen: Wallstein Verlag, S. 199–218. ISBN 9783835318786.
dc.relation.isbasedon NIEMEYER, Christian, 2013. Die dunklen Seiten der Jugendbewegung. Vom Wandervogel zur Hitlerjugend. Tübingen: Narr Francke Attempto Verlag. ISBN 9783772054884.
dc.relation.isbasedon OELKERS, Jürgen, 2000. Dewey in Deutschland – ein Mißverständnis. Nachwort zur Neuausgabe. In: DEWEY, John. Demokratie und Erziehung. Hg. von Jürgen Oelkers, Weinheim: Beltz Verlag, S.489–509. ISBN 340722057X.
dc.relation.isbasedon OELKERS, Jürgen, OSTERWALDER, Fritz & TENORTH, Heinz-Elmar, 2003. Das verdrängte Erbe. Pädagogik im Kontext von Religion und Theologie. Weinheim – Basel: Beltz Verlag. ISBN 340732040X.
dc.relation.isbasedon OSTERWALDER, Fritz, 2011. Demokratie, Erziehung und Schule. Zur Geschichte der politischen Legitimation von Bildung und pädagogischer Legitimation von Demokratie. Bern (et al.): Haupt. ISBN 9783825235574.
dc.relation.isbasedon PILGER, Ludwig, 1922. Friedrich Wilhelm Foerster als Ethiker, Politiker und Pädagoge. München: Arche-Verlag. ISBN 9783838535579.
dc.relation.isbasedon PÖGGELER, Franz, 1991. Portrait – Außenseiter der Religionspädagogik. In: Katechetische Blätter, Vol. 116, No. 5, S. 360–364.
dc.relation.isbasedon REULECKE, Jürgen, 1983. Jugend – Entdeckung oder Erfindung. Zum Jugendbegriff vom Ende des 19. Jahrhunderts bis heute. In: Deutscher Werkbund e. V. / Württembergischer Kunstverein Stuttgart. Schock und Schöpfung. Jugendästhetik im 20. Jahrhundert. Darmstadt: Luchterhand, S. 21–25. ISBN 3472880244.
dc.relation.isbasedon SLOTERDIJK, Peter, 2014. Die schrecklichen Kinder der Neuzeit: über das antigenealogische Experiment. Berlin: Suhrkamp. ISBN 9783518424353.
dc.relation.isbasedon SPEITKAMP, Winfried, 2015. Jugend in Kaiserreich und Zwischenkriegszeit: Konflikt – Bewegung – Wandel. In: MIETH, Katja, ULBRICHT, Justus H. & WERNER, Elvira. „Vom fröhlichen Wandern“. Sächsische Jugendbewegung im Zeitalter der Extreme 1900–1945. Dresden: Verlag der Kunst Dresden, S. 47–57. ISBN 9783865302212.
dc.relation.isbasedon SPEITKAMP, Winfried, 1998. Jugend in der Neuzeit. Deutschland vom 16. bis zum 20. Jahrhundert. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. ISBN 3525013744.
dc.relation.isbasedon TRÖHLER, Daniel, 2006. Das „Königreich Gottes auf Erden“ und der frühe Chicagoer Pragmatismus. In: HOFMANN, Michèle, JACOTTET, Denise & OSTERWALDER, Fritz. Pädagogische Modernisierung. Säkularität und Sakralität in der modernen Pädagogik. Bern: Haupt, S. 123–143. ISBN 978-3258070476.
dc.relation.isbasedon TROMMLER, Frank, 1985. Mission ohne Ziel. Über den Kult der Jugend im modernen Deutschland. In: KOEBNER, Thomas, JANZ, Rolf-Peter & TROMMLER, Frank. „Mit uns zieht die neue Zeit“. Der Mythos Jugend. Frankfurt am Main: Suhrkamp, S. 14–49. ISBN 3518112295.
dc.relation.isbasedon WEIß, Edgar, 1996. Friedrich Wilhelm Foerster – Vertreter und Kritiker der Reformpädagogik. In: Archiv für Reformpädagogik, Vol. 1, No. 1, S. 3–35.
dc.relation.isbasedon ZINNECKER, Jürgen, 2004/2010. [Art.] Jugend. In: BENNER, Dietrich & OELKERS, Jürgen. Historisches Wörterbuch der Pädagogik. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, S. 482-496. ISBN 9783534235513.
dc.subject Friedrich Wilhelm Foerster cs
dc.subject John Dewey cs
dc.subject self-education cs
dc.subject new education cs
dc.subject youth cs
dc.subject will-forming-process cs
dc.subject community versus single person cs
dc.subject nature cs
dc.subject christianity cs
dc.title Die ‚Entdeckung‘ der Jugend durch die Pädagogik Friedrich Wilhelm Foersters im Spannungsfeld von natürlicher Kraft und christlicher Idealität en
dc.title.alternative The Discovery of Youth by the Pedagogy of Friedrich Wilhelm Foerster in the Stress Field of Natural Force and Christian Ideality en
dc.type Article en
dc.publisher.abbreviation TUL
dc.identifier.doi 10.15240/tul/006/2022-1-005
local.relation.volume 8
local.relation.issue 1
local.relation.abbreviation HS
local.faculty Fakulta přírodovědně-humanitní a pedagogická en
local.citation.spage 101
local.citation.epage 125
local.access open access
local.fulltext yes en
local.note Časopis Historia scholastica je zařazen do mezinárodních vědeckých databází Ulrich’s Periodicals Directory, EBSCO and ERIH Plus.
dc.contributor.organization Technická univerzita v Liberci


Files in this item

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record

Search DSpace

Advanced Search

Browse

My Account